Einträge von Isabella Weyers

Ohne Marke kein Marketing

Der Begriff „Marke“ ist in aller Munde und scheint in den meisten Unternehmen Priorität zu haben. Ausgehend von zahlreichen Aussagen wie: „Wir schärfen gerade unsere Marke“, oder „Wir setzen dieses Jahr einen klaren Fokus auf Markenarbeit“, könnte man meinen, dass spätestens in einem Jahr jede Firma für ein klares Profil und echte Werte stehen müsste. […]

,

Eigennützige Algorithmen und verlockende Alternativen – ist Facebook noch relevant?

Visuell ansprechende Feeds und Content-Kreationen sind bei Instagram oder Pinterest zu Hause. Eingängige text-basierte Posts über aktuelle Themen finden wir auf Twitter. Die Jobsuche übernimmt LinkedIn. Und um zwischenmenschliche Beziehungen kümmert sich Tinder oder Bumble. Und Facebook? Gefühlt fehlt Facebook eine Spezialisierung für die Art der Interaktion. Das ständige „Werkeln“ am eigenen Produkt und der […]

,

DIY Branding 2021

Stagnierende Aufträge, kein Budget aber dafür viel Zeit – für viele Unternehmen leider eine zutreffende Beschreibung von 2020. Wozu hat das geführt? Interne Laster wurden angepackt. Aber das nicht auf professionelle Weise, sondern meist ohne große Investitionen, frei nach dem Motto DIY „DO IT YOURSELF“. Mit Sicherheit werden uns einige Ergebnisse davon dieses Jahr über […]

Branddesign – ein Zusammenspiel aus Kreativität und Strategie

Seit 1. November 2020 verstärkt Isabella Weyers unser Beratungsteam. Im Herbst letzten Jahres hat sie Ihr Studium an der Mode und Design Akademie in München abgeschlossen und nach ein paar freien Branding-Projekten für Start-ups wird sie jetzt bei uns durchstarten. Aber wer jetzt dachte als Designerin, der wird überrascht sein. Sie möchte Ihre Begeisterung für die […]