Einträge von

,

Muss eine Marke auf jeden Trend reagieren?

#BlackLivesMatter #FridaysForFuture – beispielhaft zwei relevante und durchaus wertschöpfende Trends unserer Zeit. In Kombination mit nicht minder hippen Schlagworten wie „Nachhaltigkeit“, „Solidarität“ oder „Diversity“ sorgen sie derzeit dafür, dass Marken schnell die Dringlichkeit zum Handeln sehen. Doch muss eine Marke eigentlich auf jeden Trendzug mit aufspringen? Werden Marken nicht immer austauschbarer, wenn alle dieselbe Richtung […]

Spendenkampagne und Marke gehen Hand in Hand

#spendenhelden: Trambahn-Spendenkampagne für den Neubau des kbo-Kinderzentrums München Gemeinsam mit dem kbo-Kinderzentrum München haben wir eine Spendenkampagne entwickelt, um für die gute Sache viele Freudeschenker, Helfershelfer und Zukunftsretter zu gewinnen. Potential der eigenen Marke erkennen Damit eine solche Spendenkampagne das Interesse ihrer Zielgruppen trifft, muss sie auf das Potenzial der eigenen Marke zugreifen. Denn eine […]

„Carpe digitalem!“ – Nutze die Digitalisierung!

Markenpositionierung findet nicht mehr ausschließlich auf persönlicher oder analoger Ebene statt, sondern genauso im Digitalen. Im Shutdown sogar nahezu ausschließlich. Die Zeiten, in denen man sich für eine Ebene entscheidet oder die Ebenen gar gegeneinander ausspielt, sind wohl endgültig vorbei. Die Zukunftsfähigkeit einer Marke wird heute maßgeblich von einem gesunden Mix beider Ebenen entschieden. Im Entdecken […]

Mit der Kraft des Wesentlichen voraus!

Markenbewusstsein als Kompass für Ihre Zukunft Unsere Gesellschaft, aber genauso unser Wirtschaften ist geprägt von einer tiefen Verunsicherung. Wie soll es gelingen, auf dem glatten Eis von Covid-19 tragfähige Entscheidungen zu treffen? Bei einer sich mitunter wiedersprechenden Faktenlage, die zudem von ganz existentiellen Emotionen geprägt ist. Eine Marke darf in Zeiten emotionaler Verwirrung nicht ausschließlich auf rationaler […]

Das Potenzial echter Werte

Damit meistern Sie mehr als „nur“ die Krise! Es ist mittlerweile mehr als nur ein geflügeltes Wort, dass unsere Welt nach der Covid-19-Krise wohl eine andere sein wird. Ganzheitlich auf verschiedenen Ebenen unseres Menschseins – wie etwa sozial, ökonomisch oder ökologisch. Derartig dynamische Umwälzungen beeinflussen in erster Linie Haltungen von Menschen. Haltungen, die sich auf […]

Recruiting während der Krise? – Jetzt erst recht!

Das Potenzial von Employer Branding Ergeben Stellenausschreibungen derzeit einen Sinn, nachdem die Covid-19-Krise große Bereiche unternehmerischen Handelns stilllegt und auf den Kopf stellt? Oder von der anderen Perspektive betrachtet: Machen Bewerbungen überhaupt Sinn, wenn Bewerbungsverfahren den Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverboten scheinbar zum Opfer fallen? In den sogenannten systemrelevanten Berufen sicher ja. Doch auch für die vielen […]

,

Markenführung und Verantwortung

Markenführung ist eine mehrdimensionale Herausforderung, bei der das Maximieren des in Wirtschaftsmagazinen hochgepriesenen monetären Markenwerts nicht mehr allein im Fokus stehen kann. Spätestens die aktuelle Covid-19 Krise bringt Fragen rund um Ethik, Moral und Verantwortung auf den Tisch. Die hitzig geführte Debatte und Boykottaufrufe gegenüber Marken wie Adidas, H&M oder Deichmann, die Mitteilungen über eine […]

Wertecheck in Zeiten der Krise: Auf dem Boden der Tatsachen

Bedürfnisse als Gradmesser für Werterelevanz Krisenzeiten bringen Menschen, Organisationen und Unternehmen auf der Suche nach Orientierung an ihre Grenzen. Insbesondere wenn Ursachen und Wirkungen im Wesentlichen außerhalb des eigenen Einflussbereiches liegen. Die aktuelle Covid 19 Krise fordert aktuell die Gesellschaften und Wirtschaftssysteme weltweit auf das Äußerste heraus. Krisen können die Auseinandersetzung mit der eigenen Existenz […]

Markenkultur als Wegweiser in die digitale Welt

In einer zunehmend online-fixierten Marken­welt­­ brauchen Unternehmen und Organisationen ein gutes Gespür und das erforderliche Handwerk, schnell und agil auf neue Anforderungen zu reagieren. Am Beispiel von Bayern 2, das Zweite Hörfunkprogramm des Bayerischen Rundfunks, wird klar, dass dies erst einmal weniger eine Frage der Technik oder des Alters ist. Entscheidender ist vielmehr das Mindset. […]

,

Wann ist eine Marke „social“?

Was wir von Personal Branding via LinkedIn lernen können. Wie kann Wachstum in den sozialen Kanälen entstehen und worauf ist zu achten, wenn man „social“ kommuniziert? Diese Frage hat mich vergangene Woche erstmals und inmitten unseres Digitalisierungshypes ganz physisch mit der Bayerischen Akademie für Wirtschaftskommunikation eG in Berührung gebracht. Beim BAW-Impuls-Abend „How to Community?“ habe […]