Einträge von

Unser Top 10 Markenblog 2020

Das Jahr 2021 starten wir mit einem Rückblick auf die besten Beiträge auf unserem Markenblog. Das Corona Jahr 2020 ist auch an unserem Markenblog nicht spurlos vorüber gegangen. Was auch verständlich ist, waren doch die „Suchen“ von anderen Themen geprägt. Speziell in den Monaten des ersten Lockdowns März bis Mai sind die Zugrifsszahlen deutlich nach […]

Mit Social-Media zum Mitmachunternehmen

Abendessen bei uns zu Hause. Florian (19 Jahre alt), Fabian (16 Jahre) und ihr Freund Tim (19 Jahre) diskutieren über soziale Netzwerke. Alle drei sind ihrem Alter entsprechend intensive Instagram Nutzer. Tim hat, seitdem er neu an einem anderen Ort Medizin studiert, die Vorzüge von Facebook im Bereich der Gruppenchats entdeckt. „Es ist schon krass, […]

Marke, quo vadis?

Zum Start zwei Zahlen, die deutlich machen, wie stark die Digitalisierung die Kommunikation von Unternehmen und Marken verändert. 40 Sekunden Verweildauer betrug 2019 der Durchschnittswert für eine Website. 50 Minuten Verweildauer betrug 2019 der Durchschnittswert bei Facebook. (© Nielsen) Hinzu kommt eine GEN Y (ab 1980) und GEN Z (ab 2000), die Content wollen, der unterhält […]

,

It’s the values, stupid!

Es scheint wie eine Ewigkeit her. In einer Zeit vor den Präsidenten Donald Trump, Barack Obama und George W. Bush erfanden die Wahlkampfstrategen von Bill Clinton 1992 einen Slogan, der Geschichte machte: „It’s the economy, stupid!“. Mit diesem Wahlkampf-Slogan gewann Bill Clinton 1992 die US-Präsidentschaftswahlen. Und das, obwohl der damalige Amtsinhaber George Bush ein Jahr davor […]

,

Die Marke in Zeiten der VUCA-Welt

Heute, ein gutes halbes Jahr nach den ersten Ausgangsbeschränkungen im Frühjahr 2020, erleben wir die zweite Welle der Pandemie. Anders als vorhergesagt rollt sie nicht wie ein Tanker über die deutsche See. Sie kommt eher in Form vieler kleinerer Beiboote, taucht mal hier mal dort auf der Landkarte auf.  Vier Boote sind jedoch mit Sicherheit […]

Der Elevator Pitch

Von Mitarbeitern werde ich immer wieder gefragt, wie sie die Bedeutung von Dietrich Identity kurz und knapp in Form des berühmten „Elevator Pitch“ in den Vordergrund stellen können. Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, haben meine Mitarbeiter sich im Vorfeld den Kopf darüber zerbrochen, wie sie das am Besten anstellen. Die Frage nach dem „was“ machen […]

Wissenschaft trifft Marke

Wir Markenberater leben in der Praxis. Mit Kommunikation, Workshops und Analysen stärken wir die Marken unserer Kunden mit mehr Bekanntheit, besserem Image und größerer Werthaltung. In unserer täglichen Arbeit bleibt selten Zeit den wissenschaftlichen Hintergrund auszubauen, zu vertiefen oder neu zu denken. Da traf es sich gut, Prof. Dr. Baumgarth von der Uni Berlin auf dem […]

Müssen Markenwerte differenzierend sein?

Mein Post vergangene Woche zum Thema Nachhaltigkeit und Verankerung in den Markenwerten der Unternehmen hat auf mehreren Ebenen zu intensiven Diskussionen geführt. Eine davon drehte sich um die Frage: Wenn alle den Wert „Nachhaltigkeit“ in ihren Markenwerten integrieren, wie kann dann noch die „Einzigartigkeit“ der Marke gewährleistet werden? Also stand die Frage im Raum: Müssen […]

Die Post-Corona-Welt braucht mehr Zebras

Ferienzeit ist Reisezeit. Und auf langen Autofahrten ist es eine herrliche Alternative von Musik auf Information umzuschalten. Auf meinem letzten Weg in den Urlaub nahm ich mir Zeit ein paar Podcasts anzuhören. Einer ist mir dabei in besonderer Erinnerung geblieben. Maria Gross Podcast, „Zebras statt Einhörner“. Klar, bei dem Wort „Zebra“ werde ich hellhörig. Ist […]

Sieben Denkhilfen für Markenberater

„Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht“ ist ein bekanntes Sprichwort, dass nicht nur den Mangel an Überblick beschreibt, sondern auch die Schwierigkeit den Weg herauszufinden. Markenberaterinnen oder Markenberater werden gerne gerufen, weil Sie ausserhalb des Waldes stehen. Sie haben den (Über)blick von außen, die Unabhängigkeit von der Organisation und dem Machtgefüge und die Expertise, in der Interpretation […]

Erscheinungsbilder müssen heute modular und kanalspezifisch gedacht sein

Seit 1. Juli 2020 verstärkt Anja Pfeilsticker unser Design-Team. Nach 11 Jahren bei Ligalux, einer Design-Agentur für Visual Experience, suchte Anja eine neue berufliche Herausforderung. Ihre große Leidenschaft für Design und Marken möchte Sie nun bei uns ausleben. Ihr Ziel sind starke visuelle Aufritte für unsere Kunden zu entwickeln, die einprägsam, nachhaltig erlebbar und spürbar werden. Anja […]

Die Trends der Markenkommunikation in der Erholungsphase

Heute vor gut 3 Monaten hatte Bayern die Ausgangsbeschränkungen erklärt, nachdem das Robert-Koch-Institut das COVID 19 Risiko für Deutschland als „hoch“ eingestuft hat. Wenn ich die vergangenen Wochen Revue passieren lasse, kann ich es kaum glauben, dass er „nur“ drei Monate her ist. Was ist alles inzwischen passiert? Der Virus hat sich wellenartig von Ost […]

Markenbotschaften müssen heute auf den Punkt formuliert sein

Seit 1. Juni 2020 verstärkt Stephanie Meyer unser Markenberater-Team. Sie wollte raus aus der bisherigen beruflichen Komfortzone und mehr Sichtbarkeit und Verantwortung für ihre Arbeit bekommen. Da ist sie genau richtig bei Dietrich Identity, denn wir lieben Menschen mit Drive, Verantwortung und neuen Ideen. Ihr größter beruflicher Erfolg bisher war übrigens die Verteidigung eines Markenetats […]

Bühne frei – der erste Dietrich Identity Talk-up

Heute ist eine Premiere für uns. Wir starten mit dem ersten Videoblog. Das Gute an der Coronakrise. Sie hat auch Ruhe und Muße im Homeoffice mit sich gebracht. Und so konnten endlich einmal Ideen reifen und umgesetzt werden, die wir schon länger mit uns herumtragen. Eine davon ist, getreu unseren Werten, moderner, aktueller, persönlicher und […]

Ist Partizipation überall sinnvoll?

In vielen unserer Leitbild- oder Markenprojekten werden wir bereits bei der Anfrage aufgefordert zu zeigen, wie wir möglichst viele Stakeholder an den Entscheidungsprozessen beteiligen können. Dahinter steckt natürlich nicht nur der Wunsch, Menschen durch Partizipation an Entscheidungen „positiv“ für die Durchführung zu stimmen, sondern auch einen möglichen breiten Konsens zu erreichen. Entscheidend ist zu wissen, […]

In jeder Krise stecken viele Chancen – Ihre schon gefunden?

Die Welt kommt langsam wieder in Bewegung. Wir beobachten Menschen in der Natur, in den Städten, in Italien oder Spanien, den Ländern, die so stark durch die Corona-Pandemie getroffen wurden.  Auch wir sind dankbar für neue Bewegungsfreiheiten. Die Zeit im Homeoffice mit Online Meetings, Telefonkonferenzen und Gruppenchats war eine neue und auch stark verbindende Form […]

,

Die Sprache in Zeiten von Corona

Am Wochenende hörte ich einen Podcast zum Thema Sprache und ob sie sich zu Zeiten von Corona verändern wird. Dort beschreibt Dr. Alexander Kissler, Ressortleiter bei der Zeitschrift Cicero und Journalist, dass „die Zeit der Phasendrescher, der Distanzlosen und der gefühllosen Schwätzer durch Corona ein Ende finden wird.“ „Unsere Wortwahl wird nach der Krise wieder […]

,

Markenverantwortliche – bereit für die Zeit danach?

Wissenwertes für Markenverantwortliche, denn jede Krise bietet immer auch Chancen Unsere Kunden stellen uns aktuell folgende Fragen: Sollten wir einzelne oder alle Kommunikationsaktivitäten stornieren oder sogar verschieben? Macht es überhaupt Sinn, aktuell in die Marke zu investieren? Sollen wir ganze Kampagnen stornieren? Und wenn wir in die Marke investieren, welche Möglichkeiten gibt es? Die #coronakrise mit […]