,

Der Namingprozess - Mehr als nur ein bisschen Brainstorming

Der Namingprozess, ein Vorgang der viel Zeit beansprucht und dennoch leider in vielen Firmen nach wie vor als „Nebenbei-Projekt“ betrachtet wird. Seltsam finden wir, denn der Name ist der lebenslange Begleiter einer Marke oder eines Produktes…
,

Neuropsychologie der Marken - Trait und State-Marken

Heute möchte ich einmal zwei grundlegende Markentypen aus der Sicht der Neuropsychologie erläutern. Zum einen die sogenannte Trait-Marke und zum anderen die State-Marke. Aufmerksam bin ich auf diese Markentypiken durch ein Buch über…
,

Markenführung aus neuropsychologischer Sicht

Markenführung aus neuropsychologischer Sicht Liebe Leser, vor einiger Zeit habe ich ein sehr interessantes und empfehlenswertes Buch zum Thema Markenführung aus neuropsychologischer Sicht gelesen. Der Inhalt des Buches hat mir die Wirkung…
,

Markenarchitektur kompakt erklärt

Cini Minis, Cookie Crisp, Dolce Gusto, Nespresso, S. Pellegrino, Vittel, Nestea, Juicy Juice, Nesquik, Wonka, Mövenpick, Alete, PowerBar, Maggi, Thomy, Original-Wagner-Pizza, After Eight, Kitkat, Lion oder Smarties. Was haben all diese scheinbar…
,

Der Framing Effekt - Wie die Marke die Wahrnehmung beeinflusst

Der Framing Effekt - wie die Marke die Wahrnehmung beeinflusst - Der Framing Effekt ist die Annahme der Kommunikationsforschung, dass die Wahrnehmung von Marken und Entscheidungen zwischen Alternativen stark von der Art der Präsentation,…