Beiträge

Corporate Language
,

Corporate Language – den richtigen Ton treffen

Neben definierten Leitbildern, Werten, Bildwelten, Farbsystemen, Schrift- und Proportionsvorgaben treffen wir in klassischen Corporate Identity Guides meist ein weiteres Feld an: die Tonalität, die Corporate Language – die sprachliche Identität…

Branddesign – ein Zusammenspiel aus Kreativität und Strategie

Seit 1. November 2020 verstärkt Isabella Weyers unser Beratungsteam. Im Herbst letzten Jahres hat sie Ihr Studium an der Mode und Design Akademie in München abgeschlossen und nach ein paar freien Branding-Projekten für Start-ups wird sie…
,

Über die Lebendigkeit von Marken

Brand Experience gewinnt zunehmend an Bedeutung Studien belegen, dass Menschen Ihr Geld lieber für Erlebnisse ausgeben als für Produkte. Aber woran liegt das? Ein Grund ist sicher die Tatsache, dass Erlebnisse soziale Verbindungen aufbauen,…

10 Thesen zur Markenführung

Die Geschichte des Marketings ist eine Geschichte des permanenten Wandels. Das Marketing 1.0 der 50er bis 70er Jahre stellte das Produkt, das Marketing 2.0 der 80er und 90er Jahre den Verbraucher ins Zentrum. Seit dem Jahrtausendwechsel dreht…

Starke Marken – einfach anders

Wer sich dauerhaft auf dem Markt etablieren will, für den ist eine starke Marke unverzichtbar. Denn ein starke Marke führt zu mehr Wiedererkennungswert, mehr Markenwahrnehmung und somit besserer Leistung. Langfristig baut sich somit auch…

Weniger Employer Branding, mehr Employer Brands

Seit vor gut 10 Jahren die "Arbeitgebermarkenbildung" begünstigt durch Konjunktur und Einstellungsdruck an Fahrt aufnahm, haben viele Unternehmen zwar ihre Arbeitgeberauftritte kreativ optimiert, aber von Arbeitgebermarke kann heute nur selten…
Oktoberfest
,

Bayern als Marke – wenn Tradition zum Qualitätsmerkmal und Verkaufsargument wird

Bereits seit dem Jahr 1810 gibt es das Oktoberfest. Ursprünglich war die Hochzeit von Ludwig I. mit Therese von Sachsen-Hildburghausen der Anlass für die mehrtägigen Feierlichkeiten. Doch warum kommen etwa sechs Millionen Menschen aus aller…

Ergebnisse DID-Markenbefragung NPO´s

Liebe Leserinnen und Leser, 2014 haben wir eine Umfrage zum Thema "Markenführung bei Unternehmen" durchgeführt. 2015 haben wir die Studie bei Non Profit Organisationen wiederholt. Auch wenn die Anzahl der tatsächlichen Teilnehmer im Vergleich…
,

Identitätsbasierte Markenführung – 3. Die Markenkompetenz

In unserer Artikelreihe „Identitätsbasierte Markenführung“ behandeln wir den Identitätsbasierten Markenführungsansatz. Bisher wurden folgende Themen behandelt: Identitätsbasierte Markenführung – Das Konzept Identitätsbasierte…

Die Marke als Leitfigur – Dienstleistungsmarken brauchen einen klaren Plan.

Dienstleistungsmarken haben es im Vergleich zu Konsumgütermarken ungleich schwerer, sich mit Profil und Positionierung im Bewusstsein der Konsumenten zu etablieren. Unter den TOP 10 der wertvollsten Marken in Deutschland befindet sich mit SAP…
,

Identitätsbasierte Markenführung – Das Konzept

In einer neuen Artikel-Reihe möchten wir die einzelnen Bausteine des Ansatzes der Identitätsbasierten Markenführung Artikel für Artikel vorstellen. Heute beginnen wir mit dem allgemeinen Konzept der Identitätsbasierten Markenführung. Über…
,

Kortikale Entlastung – Die Marke als Energiesparmodus des Konsums

Morgen ist es wieder so weit. Der regelmäßige Wocheneinkauf steht an. Wie jede Woche füllt sich der Einkaufswagen mit Chio-Chips, Milka-Schokolade, Wagner-Pizza, Milch von Weinstephan, Kellogg´s Corn Flakes, ein Kasten Adelholzner Mineralwasser,…

Non Profit als starke Marke

In Deutschland gibt es 20.784 Stiftungen und ca. 15.000 Verbände. Die Zahl der Gründungen steigt von Jahr zu Jahr immer weiter an. Je mehr Organisationen existieren, desto schwieriger wird es sich von anderen Stiftungen oder Verbänden abzuheben.…
,

Unternehmenszusammenschlüsse – Verbindungen der besonderen Art

Unternehmenszusammenschlüsse sind Zeiten der Veränderung Die Fusion von O2 und E-Plus vor einiger Zeit, ist ein aktuelles Ereignis, der wohl die ganze Telekommunikationsbranche aufgescheucht haben dürfte. Durch den Zukauf von E-Plus geht…

Positives Unternehmensimage – zwei Kernaspekte

Die digitalen Medien, seien es E-Mail, Web, soziale Medien bieten schon seit Langem neue Wege der Kommunikation. Aber auch der Information - Mr. Google hilft schnell und einfach und präsentiert viele Ergebnisse über bestimmte Unternehmen und…

Weil Ölkonzerne nicht ins Kinderzimmer gehören

Viele von Ihnen haben den vergangenen Shitstorm um die Zusammenarbeit zwischen dem Spielklotzhersteller LEGO und dem niederländischen Gas- und Ölgiganten Shell sicherlich mitbekommen. Nun sagt sich der dänische Spielzeughersteller vom unbeliebten…

100 durch 2 – Wir feiern 2-jähriges Jubiläum mit unserem 100ten Blogbeitrag

Fünf Geschichten zu 100-Jahres-Marken Heute haben wir nicht nur den zweiten Geburtstag unseres Corporate-Identity-ABC´s zu feiern, sondern auch unseren 100ten Blogartikel. In den vergangenen zwei Jahren durften wir euch über unzählige Themen…

Product Placement – Marken in der Film- und Videospielindustrie

Unter Product Placement (Produktplatzierung) versteht man die gezielte Darstellung oder Präsentation von Markenprodukten in verschiedenen Medien. Größtenteils findet sich das Product Placement in der Film- und Fernsehproduktion wieder, neuerdings…