Ergebnisse DID-Markenbefragung NPO´s

Liebe Leserinnen und Leser,

2014 haben wir eine Umfrage zum Thema „Markenführung bei Unternehmen“ durchgeführt. 2015 haben wir die Studie bei Non Profit Organisationen wiederholt. Auch wenn die Anzahl der tatsächlichen Teilnehmer im Vergleich zu unserer Markenstudie bei Unternehmen geringer ausgefallen sind, hier die die zentralen Ergebnisse der Umfrage.

95% der Teilnehmer empfinden das Thema Markenführung in Non Profit Organisationen für sehr wichtig bzw. wichtig. Die anderen 5% schreiben dem Thema Markenführung eine „absolut unwichtige“ Bedeutung zu.

In 42% aller teilnehmenden Non Profit Organisationen ist das Thema Markenführung Chefsache. 26% sehen die Markenverantwortung in der Abteilung der Öffentlichkeitsarbeit. Bei 21% der Teilnehmer ist Markenführung Marketingangelegenheit.

Markenführung in NPO´s - Verantwortungsbereich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Instrumente nutzen Non Profit Organisationen bereits?
90% aller teilnehmenden Organisationen sind im Besitz eines eigenen Logos, während 80% sogar über ausgearbeitete Designrichtlinien verfügen. 70% der NPO´s stärken Ihre Kommunikation mit einer Kompetenzaussage. 6 aus 10 Organisationen steuern Ihre Kommunikation sogar über eine zentrale Kommunikationsstrategie. Immerhin die Hälfte aller Teilnehmenden Organisationen zählt Philosophie, Leitlinien, Vision und Positionierung zu ihrem Inventar.

Aus unserer Sicht sind Mission, Vision und eine klare Positionierung Themenfelder die im Non Profit Bereich von besonders hoher Bedeutung sind. Hier besteht Nachholbedarf.

Markenführung bei NPO´s - Instrumente

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Marke hat aus Sicht der Teilnehmer vor allem hohen Einfluss auf die Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit der Organisation, aber auch auf die Arbeit mit Ehrenamtlichen. Auch hinsichtlich der Lobbyarbeit und der Definition von Projekten und Projektzielen spielt die Marke eine wichtige Rolle.

Markenführung bei NPO´s - Einfluss

Strategische Markenführung ist bekanntlich für viele Aspekte ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Wiedererkennbarkeit, Bekanntheit und das Image der Organisation sind aus Sicht der Teilnehmer die drei stärksten Vorteile die eine Marke mit sich bringt. Aber auch die Alleinstellung, die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in eine Organisation profitieren von einer starken Marke.

Markenführung bei NPO´s - Erfolgsfaktoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz geringer Teilnehmerzahlen liefern die Ergebnisse interessante Einblicke in die Markenführung bei Non Profit Organisationen. Zum Beispiel sehen 95% der Befragten die Marke als sehr wichtig bzw. wichtig. Das freut uns zu hören, denn vor allem bei Non Profit Organisation wird die Markenführung zu einem existenziellen Bestandteil der Organisation.

Zum Steckbrief: Befragt wurden 19 Teilnehmer verschiedener Non Profit Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen (Gesundheit, Bildung etc.) mithilfe eines Online-Fragebogens.

Haben Sie einen bestimmten Anlass oder offene Fragen zum Thema Markenführung? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns doch – per Email oder per Telefon unter 089 5527 188 0.

 

Andreas Lenz

Andreas Lenz

Junior Berater bei Dietrich Identity
Der Diplom-Kommunikationswirt und Bachelor-Absolvent in Management & Marketing unterstützt die Berater im Projektmanagement von Identitäts- und Markenprojekten. Sein Spezialgebiet sind Projekte rund um die digitale Transformation.
Andreas Lenz
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.