Beiträge

,

Fallbeispiel Markenevaluation - Welchen Nutzen Markenverantwortliche von einer Justierung ihrer Marke haben

Noch nie haben sich Gegebenheiten so schnell verändert wie in unserer Zeit. Ein einmal sinnvoll durchorganisiertes Erscheinungsbild der Marke hat zwar insgesamt eine überraschend lange Lebensdauer zwischen 10 und 20 Jahren. Partielle Justierungen…
,

Welche Trends erwarten uns 2017 zum Thema Marke?

In unserem letzten Artikel im Jahr 2016 wagen wir einen Blick ins nächste Jahr. Was sind die Trends 2017? Marketing  ist einer der schnelllebigsten Bereiche. Um Up-to-Date zu bleiben muss man dranbleiben. Das erledigen wir für Sie mit wertvollen…
,

Ist Nachhaltigkeit entscheidend für den Unternehmenserfolg?

Über 800 Unternehmen haben sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 beworben. Der Preis wird Ende November verliehen und unterstützt den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Dabei bestärkt er die relevanten Akteure aus Wirtschaft,…
Oktoberfest
,

Bayern als Marke – wenn Tradition zum Qualitätsmerkmal und Verkaufsargument wird

Bereits seit dem Jahr 1810 gibt es das Oktoberfest. Ursprünglich war die Hochzeit von Ludwig I. mit Therese von Sachsen-Hildburghausen der Anlass für die mehrtägigen Feierlichkeiten. Doch warum kommen etwa sechs Millionen Menschen aus aller…
,

Identitätsbasierte Markenführung - Das Konzept

In einer neuen Artikel-Reihe möchten wir die einzelnen Bausteine des Ansatzes der Identitätsbasierten Markenführung Artikel für Artikel vorstellen. Heute beginnen wir mit dem allgemeinen Konzept der Identitätsbasierten Markenführung. Über…
,

Wissenswertes aus der Markenführung

Liebe Leserinnen und Leser, eine Marke definiert sich über 3 Dimensionen. eine Marke wirkt sowohl nach Innen als auch nach Außen. Die Funktionen einer Marke unterscheiden sich im B2B und B2B Bereich. Unsere heutige Infografik…

Die Marke Krankenhaus

Die Konsumgüterindustrie beweist seit Jahren: Markenbildung ist ein Wettbewerbsvorteil. Dabei rückt die subjektive Wahrnehmung bei der Kaufentscheidung in den Vordergrund. Nun kann ein Patient oder potentieller Mitarbeiter die Leistung eines…
,

Neuropsychologie der Marken - Trait und State-Marken

Heute möchte ich einmal zwei grundlegende Markentypen aus der Sicht der Neuropsychologie erläutern. Zum einen die sogenannte Trait-Marke und zum anderen die State-Marke. Aufmerksam bin ich auf diese Markentypiken durch ein Buch über…

Marken und ihre Logos im Wandel der Zeit

Mhmmm.... wer kennt ihn nicht: den Schokoriegel, bestehend aus Kecks, Karamell und einem feinen Schokoüberzug. „Ja, genau!“ wird der eine sagen: Raider. Der andere denkt eher an: Twix. Und beide denken an das gleiche! Die damalige Marke…
,

Markenführung aus neuropsychologischer Sicht

Markenführung aus neuropsychologischer Sicht Liebe Leser, vor einiger Zeit habe ich ein sehr interessantes und empfehlenswertes Buch zum Thema Markenführung aus neuropsychologischer Sicht gelesen. Der Inhalt des Buches hat mir die Wirkung…