Die wertvollsten Marken 2013

Die wertvollsten Marken der Welt

Nach 13-jähriger Pole-Position muss Coca Cola erstmals den Platz für einen Thronfolger räumen. In einem jährlichen Markenranking von Interbrand wurde zum ersten mal Apple zur wertvollsten Marke gekürt. Seit der ersten Erhebung hat sich der Markenwert von Apple um das 15-fache gesteigert und liegt dieses Jahr bei 98,32 Milliarden US-Dollar. Bei der Berechnung des Markenwertes berücksichtigte Interbrand die Geschäftszahlen, die Stärke zur Sicherung künftiger Gewinne sowie die Bedeutung einer Marke für Kaufentscheidungen. Doch auf seinen Lorbeeren darf sich die kalifornische Kultmarke nicht ausruhen, denn der Internet-Gigant Google ist mit einem Markenwert von 93,29 Milliarden US-Dollar dicht auf den Fersen. Eindeutig zu erkennen ist die unumstrittene Dominanz der Technologie-Unternehmen. Allein sieben der „Top-10-Marken“ und vier der „Top-5-Aufsteiger“ sind Technologiemarken.

In der Nationenwertung schafften es die deutschen Marken auf Platz 2 und beziehen so die Verfolgerposition der US-amerikanischen Marken. Über einen Gesamtwert von 128,53 Milliarden US-Dollar und somit einem Plus von 12,7 Prozent, dürfen sich die Marken Mercedes-Benz, BMW, SAP, Audi, Siemens, Volkswagen, Porsche, Allianz und Adidas freuen. 

Genau diese jährlichen Marken-Rankings zeigen uns wie viel ein authentisches Markenbild wert sein kann, beziehungsweise wie wichtig es ist, einem Unternehmen einen einzigartigen Fingerabdruck zu verpassen. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt, erfreuen uns am Erfolg deutscher Marken und sind gespannt aufs nächste Jahr.

Die „Top-10“ der wertvollsten Marken der Welt:

 Platz 1: Apple (98,32 Mrd. US-Dollar)

Platz 2: Google (93,29 Mrd. US-Dollar)

Platz 3: Coca-Cola (79,21 Mrd. US-Dollar)

Platz 4: IBM (78,81 Mrd. US-Dollar)

Platz 5: Microsoft (59,55 Mrd. US-Dollar)

Platz 6: GE (46,95 Mrd. US-Dollar)

Platz 7: McDonald´s (41,99 Mrd. US-Dollar)

Platz 8: Samsung (39,61 Mrd. US-Dollar)

Platz 9: Intel (37,26 Mrd. US-Dollar)

Platz 10: Toyota (35,35 Mrd. US-Dollar)

 

Andreas Lenz

Andreas Lenz

Digital Planner bei Dietrich Identity
Andreas Lenz ist Diplom Kommunikationswirt und hat einen Bachelor-Abschluss in Management & Marketing, der Steinbeis SMI. Mit Leidenschaft und neuen Impulsen berät und begleitet er unsere Kunden in der Entwicklung digitaler Strategien, dem Monitoring und der Markenführung ihrer Marken in sozialen Netzwerken.
Andreas Lenz
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.