Unser Engagement: DIETRICH IDENTITY tut Gutes!

Seit Jahren unterstützt DIETRICH IDENTITY regelmäßig soziale Projekte. Die Idee, anstelle von Weihnachtsgeschenken für unsere Klienten, gemeinnützige Arbeit vor Ort zu leisten, hat uns schon lange überzeugt.

Neugestaltung eines Wohnheims des kbo-Sozialpsychiatrischen Zentrums in Haar

Bei einem neuen Projekt am 14. Juni konnten wir unseren langjährigen Klienten, das Kommunalunternehmen kbo-Kliniken des Bezirks Oberbayern gemeinsam mit dem Pharma- und Biotechnologiekonzern Ipsen Pharma und Schülern der Waldorfschule  München Südwest tatkräftig unterstützen.

kbo bietet in Haar bei München mit einem geschlossen geführten Übergangswohnheim 40 psychisch kranken und selbstgefährdeten Menschen im Anschluss an einen akutstationären Klinikaufenthalt Schutz.

Graben, Sägen, Bohren, Pinseln

Mit der freiwilligen Mithilfe der derzeitigen Wohnheim-Bewohner machten wir uns gemeinsam am Freitag Morgen an die Neugestaltung des Wohnheim-Gartens: In drei Gruppen aufgeteilt, wurden ein Achtsamkeitspfad angelegt, der Teich verschönert und Sitzmöbel aus Paletten gebaut. Zu großer Freude aller ließ uns der Wettergott an diesem Tag nicht im Stich. Bei strahlendem Sonnenschein wurde in bester Laune gegraben, gesägt, gebohrt und gemalert.

Unternehmenskultur

Drei Bänke sind schon fertig.

Auch der ein oder andere Schweißtropfen zeigte sich auf so manch‘ Gesicht der Fleißigen. Besonders lustig waren die kleinen Diskussionen zwischendurch über die effektivste Vorgehensweise beim Bauen der Palettenmöbel.

Leibliche Verköstigung und Austausch

Die körperlich anstrengende Arbeit der Teams wurde gebührend von kbo entlohnt: In der Mittagspause wurde herrlich gegrillt, um auf diese Weise bei netten Gesprächen und feinem Essen die Energiespeicher aufzutanken. Gestärkt ging es so nach der Pause in die zweite Runde. Das Ergebnis konnte sich gegen Nachmittag durchaus sehen lassen!

Unternehmenskultur

Der neue Achtsamkeitspfad

Mit vereinten Kräften: Nur im Team sind wir stark!

Aber nicht nur der neue Achtsamkeitspfad, ein verschönerter Teich und die neuen Sitzgelegenheiten machten den Tag besonders. Vor allem stand hier die gelungene Zusammenarbeit aller Menschen, das An-Einem-Strang-Ziehen und das Entstehen von verschiedenen Teams im Mittelpunkt. Ein solcher Tag bestätigte am Ende das Engagement von DIETRICH IDENTITY, welches ganz unter dem Motto steht: Nur im Team sind wir stark!

Johanna Schubert

Die Soziologin und Kulturwissenschafterin mit psychoanalytischen Schwerpunkt erweitert das Team von DIETRICH IDENTITY mit einem Traineeship. Sie unterstützt mit ihren analytischen Fähigkeiten und viel Engagement bei Projekten der strategischen Image- und Markenberatung.
Johanna Schubert
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.