Dietrich Identity

In der Numerologie steht die Zahl 20 für Wiedergeburt. Begriffe wie Schlüsselerlebnisse, Wiederbegegnungen, Wertewandel, Achtsamkeit, Seelenverbundenheit und Befreiung assoziieren die Numerologen mit der Zahl 20. Wir erfahren in 2020 sogar in doppelter Hinsicht eine Wiedergeburt. Achtsamkeit, der Wertewandel und neue Wege gehören auch zu den Trendthemen, die das DID-Team in diesem Jahr umtreiben.

Jedes DID-Teammitglied nimmt 2020 als Anlass euch Inspirationen und Trendthemen zu präsentieren, um brandneue Gedanken bei euch zu entfachen.

Daniel Börnert |DID-Team Beratung – Inspiration Back to Face to Face

Bei Trends setzt mit entsprechender Sensibilisierung oftmals auch der Gegentrend ein. Für mich persönlich rückt mit dem Fortschreiten der digitalen Markenkommunikation der reale Austausch zwischen Menschen wieder stärker in den Fokus. Denn nachhaltiges Vertrauen entsteht immer noch am tragfähigsten per Blickkontakt. Herausfordernde Frage: Funktioniert Ihre Marke noch Face to Face?

 

 

Fridolin Dietrich | DID-Team Strategie/Geschäftsführung – Trendthema: Kurzform-Inhalte

Der Siegeszug der Emojiis hat es vorgemacht. Die Aussage meines jüngsten Sohnes folgte umgehend: „Mit Facebook kann ich nichts anfangen. Da muss man soviel Schreiben.“ Kurzform-Inhalte sind eine Vorliebe der Generation Z. Vereinfachte, verkürzte, prägnante Bilder oder Videoinhalte fokussieren Erlebtes. 2020 werden diese Kurzform-Inhalte noch mit Interaktivität oder Rich Media erweitert. Bereits im April soll mit „Quibi“ ein neuer Streamingdienst starten, der speziell für Handys mit Hochformat arbeitet.

Susanne Engelke | DID-Team New Business & PR – Personal Branding

Für einige längst ein alter Hut, für andere immer noch eine große Herausforderung: das Personal Branding. Die Art und Weise, wie wir uns als Person im Netz und draußen in der Welt vermarkten. Drei Dinge sind dabei wichtig: Leistung, Image und Wahrnehmung. Ganz wie bei den großen Marken geht es auch bei jedem Einzelnen darum, eine Markenpersönlichkeit, ein Image mit Ecken und Kanten, mit Werten und Zielen aufzubauen. Ganz wichtig: das große WARUM. Warum stehen wir morgens auf und gehen zur Arbeit? Was treibt uns an? Ohne große VISION bleiben wir irgendwann im Alltag stecken.

Nina Karl | DID-Team Praktikantin – Inspiration Langsamkeit

In der schnelllebigen Zeit ist das Bedürfnis nach „Zeit sparen“ groß! Powernapping, Fast Food, Apps etc. sollen die Lebensqualität steigern. Mein Trend und meine dringende Empfehlung: „Macht mal langsam!“

Karin Klemm | DID-Team Corporate Publishing – Inspiration BLINKIST

Wer hat heutzutage schon noch Zeit Hunderte von Seiten zu Lesen? Trotzdem habe ich großes Interesse an Sachbüchern! Ich bin ein Fan der Smartphone-App BLINKIST, die verspricht, durch einen genialen wie einfachen Trick Abhilfe zu schaffen. Sie liefert einen schnellen Überblick über Sachbücher, Romane etc. Blinkist ist ein kostenpflichtiger Dienst, der einzelne Sachbücher zusammenfasst und seinen Abonnenten Essays zur Verfügung stellt. Jede Woche gibt es ca 40 neue Inhalte. Die Inhalte werden als Text- und Audiodatei bereitgestellt, die innerhalb von etwa 15–30 Minuten gelesen oder angehört werden können. Super, um einen Überblick zu bekommen, welches Buch meinen Interessen entspricht.

Andreas Lenz | DID Team Digitales – Trendthema KI

Die KI nimmt mir meinen Job weg! Nein, so ist es nicht! Mit Programmatic Creations arbeiten Designer und Algorithmus eng zusammen. Der Designer stellt dabei verschiedene Anzeigenmodule zur Verfügung (z. B. 4X Headlines, 4x Key Visuals, 4x Kernaussage usw.). Der Algorithmus setzt dann aufgrund der Datengrundlage des Users ein individuelles Motiv in Echtzeit zusammen. Blackberry hat vor einigen Jahren damit experimentiert und auf Facebook 255.000 individuelle Videospots ausgespielt – zeitgleich! Technisch gesehen ist das Ganze problemlos umsetzbar… Dennoch fehlt den meisten Werbetreibenden aktuell noch der Mut, sich an diese neue Kommunikationsdisziplin zu wagen.

Claudia Napetschnig | DID-Team Training & Workshops – Inspiration Mindfulness

In einer überfüllten, überreizten, überkomplexen Welt, in der Menschen oft ununterbrochen kommunizieren und unzähligen Terminen hinterherrennen und sich dabei selbst nicht mehr spüren können, stellt sich für viele eine zunehmend bedrohliche Überforderung ein, die nicht selten im Burnout endet. Durch Achtsamkeit lernen wir u.a., dass wir die Welt durch unseren Mind selbst konstruieren, dass wir nicht alles glauben müssen, was uns Gedanken von innen und außen vorgaukeln, dass wir wieder voll und ganz im Augenblick ankommen können, entschleunigen, präsent sein. Mindfulness ist wie ein Upgrade unsrer mentalen Software. Achtsamkeit ermöglicht uns, einen Schritt zurückzutreten, zu sehen, was wirklich ist, daraus gesündere, effizientere Entscheidungen zu treffen.

Elisabeth Richter | DID-Team Design – Inspiration „weniger ist mehr“

Mein Thema passt vielleicht zur Nachhaltigkeit: Marie Kondo die japanische Aufräum-Koryphäe lehrt uns das Ausmisten und zeigt uns das Weniger, mehr ist. Ich habe ihr Buch gelesen, und falte Kleidung jetzt in Briefkuvert-Größe (na ja, die Kinderkleidung 😂). Neuerdings gab es allerdings einen Shitstorm wegen ihres neuen Onlineshops.

Stefanie Schatz | DID-Team Beratung – Trendthema Einfachheit

Trend Einfachheit in der Kommunikation ist ein Dauerbrenner und nach wie vor so wichtig. In der heutigen Zeit sind wir einer Informationsflut ausgesetzt. Jeder findet andere Mittel und Wege sich Gehör zu verschaffen. Je einfacher und klarer unsere Botschaft, desto eher wird sie verstanden und erinnert.

Johanna Schubert | DID-Team Trainee Beratung – Trendthema Nachhaltigkeit

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht über den bewussten Umgang mit der Umwelt lesen. Und das in der gesamten Bandbreite der Bereiche von Politik, Freizeit, Wirtschaft, Wissenschaft usw. Erfreuliche Nachrichten. Und sicher auch ein Trend im vergangenen Jahr. Wir sehen es am unglaublichen Wachstum der nachhaltigen Auswahlmöglichkeiten. Was wird in 2020 neu sein? Wir werden uns noch mehr mit der tatsächlichen Umsetzung des Themas auseinandersetzen (müssen). Jetzt heißt es nicht nur Probleme erkennen, sondern auch etwas dafür tun. Deshalb mein (immer-noch-)Trend, der Jeden von uns in die Verantwortung nimmt!

Sabine Valentin | DID-Team Training & Workshops – Trendthema Agilität

Die Fähigkeit der Agilität erleichtert den Umgang mit der Komplexität in Unternehmen. Es geht ganz stark um das Thema der Anpassung auf veränderte Bedingungen. Die Ziele werden in kleinere Ziele/Schritte so genannte Sprints unterteilt, so dass die Ziele immer präsent sind und der Weg dorthin angepasst werden kann. Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation kennzeichnen agile Teams. Die agile Arbeitsweise erfordert einen offenen Umgang mit Fehlern und Disziplin.

Elke Walther | DID-Team Personal und internes Training – Trendthema Ernährung

Sind wir bereit für Veränderungen oder haben wir hier unsere Grenzen? Werden Insekten unsere neue Nahrungsquelle? Viele Trends drehen sich um das breite Thema der Ernährung. In der letzten Zeit lese ich immer mehr zu dem Thema Insekten in Verbindung mit Essen. Früher verbunden mit exotischem Dasein, dem Dschungelcamp und nur für Ausgewählte könnten Insekten die Nahrungskette breiter ergänzen. Doch sind wir schon so weit? Ich bin gespannt, wie weit unsere Veränderungsbereitschaft sein wird oder ob der Megatrend doch ein Top-Flop Trend wird.

Fridolin Dietrich
Letzte Artikel von Fridolin Dietrich (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.