DIETRICH IDENTITY´s Markenstudie 2019: Nachhaltigkeit für und in Unternehmen

Themenfindung für die Markenstudie 2019 von Dietrich Identity

Redaktionssitzung bei DIETRICH IDENTITY im Mai 2019. Agendapunkt: die diesjährige Markenstudie mit der Frage, welchen Schwerpunkt sie dieses Jahr erhält. Diese Aufgabe wurde mir vor einigen Wochen übertragen, die mir ehrlicherweise nicht wirklich schwer fiel.

Das Thema Nachhaltigkeit ist omnipräsent

Stellt man sich nämlich die Frage, was für Themen aktuell sind, kommt man derzeit am Begriff der Nachhaltigkeit nicht mehr vorbei. Das Thema Nachhaltigkeit durchzieht mittlerweile jeden Bereich unseres Lebens. Egal, ob wir am Wochenende im Supermarkt stehen, die Anti-Plastik-Initativen des Handelns bzw. TV-Werbungen verfolgen oder die Friday for furture Bewegung der Schüler vorbeimarschieren sehen. Das Thema ist in seiner Breite, sowohl bei uns in der Bevölkerung, als auch bei den Unternehmen selbst angekommen.

Friday for Future Demonstration. Grund für unsere Markenstudie Nachhaltigkeit

Friday for Future Initiativen

Von der Forstwirtschaft zum verantwortungsbewussten Handeln

Ursprünglich wurde der Begriff Nachhaltigkeit nur in den Kreisen der Forstwirtschaft benutzt. Dabei galt die Regel, nicht mehr Abholzung, wie im gleichen Zeitraum nachwachsen konnte. Später wurde der Begriff im Zusammenhang mit politischen Bemühungen und dem systematischen Etablieren von Grundwerten genutzt. Seit den 1980er Jahren wird er als Synonym für ein ethisches, verantwortungsbewusstes und standhaftes Handeln, welches im Interesse des Gemeinwohls steht, verwendet. Nachhaltiges Leben beschreibt heute also den rücksichtsvollen und weitsichtigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen dieser Erde.

Markenstudie Nachhaltigkeit

Die Mutter der Nachhaltigkeit: Forstwirtschaft

Das Studien-Design

Der nachhaltige Gedanke ist inzwischen für viele Institutionen das Motiv für ihr politisches, ökologisches und wirtschaftliches Handeln. Aber wo ist die Nachhaltigkeit in Unternehmen verankert? Als strategische Marken- und Imageberatung interessieren uns bei Dietrich Identity genau diese Fragen. Denkbar und wünschenswert wäre die Kommunikation von Nachhaltigkeit über das Leitbild, die Werte oder Mission bzw. Vision des Unternehmens.

Das wollen wir mit der diesjährigen Markenstudie genauer herausfinden mit der herzlichen Einladung zur Teilnahme.

Die Ergebnisse im Sommer zeigen dann, was Nachhaltigkeit für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke bedeutet!

Johanna Schubert

Die Soziologin und Kulturwissenschafterin mit psychoanalytischen Schwerpunkt erweitert das Team von DIETRICH IDENTITY mit einem Traineeship. Sie unterstützt mit ihren analytischen Fähigkeiten und viel Engagement bei Projekten der strategischen Image- und Markenberatung.
Johanna Schubert
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.